Wirtschaft : Versicherungskonzern Gerling stellte "Trustet Shops" vor

Mehr Sicherheit für die Kunden beim elektronischen Einkauf im Internet verspricht ein am Dienstag in Köln vorgestelltes neues Gütesiegel. Hinter dem Zeichen "Trusted Shops" steht der Versicherungskonzern Gerling. Er garantiert dem Käufer, dass er sein Geld zurück bekommt, wenn eine Ware nicht binnen 30 Tagen geliefert ist oder wenn er sie zurückgibt. Das Siegel werde an Online-Shops erst nach "sehr umfangreicher und anspruchsvoller Prüfung" vergeben, versicherte der Geschäftsführer von Trusted Shops und Vorstandsvorsitzende der Gerling Speziale Kreditversicherungs-AG, Bernd Meyer. Für den Käufer ist die Nutzung der Garantie kostenlos; er muss sich beim Kauf aber elektronisch bei Gerling registrieren. Von den Online-Händlern verlangt Trusted Shops eine Mitgliedsgebühr von etwa 5000 Mark im Jahr sowie Prämien von 0,2 Prozent des Umsatzes, wobei laut Meyer Abweichungen je nach Bonität vorgesehen sind. Eine Liste der zertifizierten Händler findet sich unter der Internet-Adresse www.trustedshops.de .

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben