Wirtschaft : Viatel: Der Call-by-Call-Anbieter wird am Dienstag abgeschaltet

Die Deutsche Telekom schaltet erneut einen Anbieter von Call-by-Call-Telefonaten wegen hoher Schulden ab: Wie der Bonner Konzern am Freitag mitteilte, soll der Anbieter Viatel (Einwahl 01079) am kommenden Dienstag um acht Uhr vom Netz genommen werden. Die Frankfurter Viatel Communications GmbH habe "trotz intensiver Verhandlungen kein tragfähiges Zahlungskonzept für die aufgelaufenen Verbindlichkeiten vorlegen" können, erklärte der Ex-Monopolist. Wie hoch die Viatel-Schulden zur Zeit sind, teilte die Telekom zunächst offiziell nicht mit. In Firmenkreisen war zuletzt die Rede von rund 30 Millionen Mark.

In den vergangenen Wochen hatte die Telekom bereits mehrere Konkurrenten wegen unbezahlter Rechnungen abgeschaltet, darunter die Marburger TelDaFax und die Münchner Callino.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben