Wirtschaft : Vielseitige Anwendungen

-

Deutschland ist der größte Rohstahlproduzent in der EU . Mit rund 44,5 Millionen Tonnen Rohstahl in 2005 gehört Deutschland zu den bedeutendsten Stahlerzeugerländern In der Welt und liegt hinter China, Japan, den USA, Russland und Südkorea auf Platz sechs.

Stahl ist ein vielseitiger Werkstoff , der in allen wichtigen Branchen Anwendung findet. Nach Angaben der Wirtschaftsvereinigung Stahl gehen rund ein Drittel der deutschen Marktversorgung (direkt oder indirekt über die Stahlumformung) in die Automobilindustrie . Weitere wichtige Einsatzgebiete für Stahl sind der Maschinenbau , in den insgesamt rund 15 Prozent der Marktversorgung gehen. Dem folgen Röhrenwerke, Baugewerbe , Stahlbau, Elektrotechnik und Schiffbau . Ende 2005 arbeiteten 92 000 Menschen in der deutschen Stahlindustrie. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar