Wirtschaft : "Vierte Kraft": Wer ist Vattenfall?

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall ist seit über 90 Jahren auf dem Energiemarkt tätig. Die 1909 gegründete Vorgängergesellschaft Kungliga Vattenfallsstyreslsen sollte die aufblühende Industrie Schwedens mit Elektrizität versorgen. Vattenfall ist vor allem in der Wasser- und Atomenergie tätig. Der schwedische Marktführer hat sich über die Jahre zu einer der größten Energiegruppen in Nordeuropa entwickelt. Mit der europaweiten Liberalisierung der Strommärkte hat Vattenfall seine Expansionsstrategie in den vergangenen Jahren fortgesetzt. In Deutschland gelang der Markteinstieg über die Beteiligung an den Hamburgischen Electricitäts-Werken (HEW) im April 2000, an denen Vattenfall einen Anteil von mehr als 70 Prozent hält. Zur Zeit ist der Stromriese mit rund 2,2 Millionen Geschäfts- und Privatkunden in Polen, Deutschland und den nordischen Ländern im Geschäft. In Südostasien und Südamerika ist Vattenfall seit neun Jahren aktiv. 2000 erzielte der Konzern einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro und blieb damit etwa auf dem Vorjahresniveau von sieben Milliarden Mark. Die Gruppe beschäftigt rund 20 700 Menschen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben