VOLKSWAGEN : Abwrackprämie sichert 5800 Jobs

Europas größter Autohersteller VW hat bislang von der in Deutschland gewährten Abwrackprämie enorm profitiert. Insgesamt seien durch die staatliche Subventionierung des Autokaufs 5800 Stellen im Konzern abgesichert worden, davon 3300 in Deutschland, sagte Personalvorstand Horst Neumann am Dienstag. Im April musste VW sogar Sonderschichten einlegen, im Mai und Juni wurde nahezu jedes Wochenende gearbeitet. Der Auto-Weltmarkt ist Neumann zufolge im bisherigen Jahresverlauf um 20 Prozent geschrumpft, bei VW habe das Minus wegen der sparsamen und sauberen Modelle nur sieben Prozent betragen. Um die Nachfrage nach dem neuen Golf decken zu können, werde auch in den Werksferien gearbeitet. Rund 3700 Mitarbeiter in Wolfsburg hätten sich dazu bereiterklärt. Das häufig kritisierte Stammwerk wird wettbewerbsfähiger. 2008 habe dort jeder Mitarbeiter im Schnitt 43 Fahrzeuge gebaut, 2009 seien es rund 50, sagte Neumann. alf

0 Kommentare

Neuester Kommentar