Volkswagen : Winterkorn bleibt bis 2018 VW-Chef

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bleibt zwei Jahre länger an der Spitze von Volkswagen. Das hat der Aufsichtsrat beschlossen.

Winterkorn soll Chef von Volkswagen bleiben.
Winterkorn soll Chef von Volkswagen bleiben.Foto: picture alliance / dpa

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bleibt zwei Jahre länger an der Spitze von Europas größtem Autokonzern. Das Präsidium des Aufsichtsrats habe einstimmig beschlossen, dem Kontrollrat am 25. September eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis Ende 2018 vorzuschlagen, teilte VW am Mittwoch in Wolfsburg mit.

"Wir werden mit Professor Martin Winterkorn an der Spitze den Erfolgsweg der vergangenen Jahre weitergehen und die Ziele der Strategie 2018 konsequent umsetzen", sagte Aufsichtsratschef Berthold Huber. Winterkorns Verträg wäre Ende 2016 ausgelaufen. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben