Wirtschaft : VOM WESEN DER GIER

„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“

Mahatma Gandhi, indischer Freiheitskämpfer

„Die Gier ist immer das Ergebnis

innerer Leere.“

Erich Fromm, deutscher Philosoph

„Jahrhunderte katholischer Erziehung haben im italienischen Mann eine enorme, nie zu stillende Gier nach dem Weib ausgelöst.“

Federico Fellini, italienischer Regisseur

„Es ist gut, wenn man habgierig ist. Ich möchte sogar behaupten, dass es gesund ist, habgierig zu sein. Du kannst gierig sein und dich dabei gut fühlen.“

Ivan F. Boesky, US-Investor

„Jeder Wunsch, wenn er erfüllt, kriegt augenblicklich Junge.“

Wilhelm Busch, deutscher Schriftsteller

0 Kommentare

Neuester Kommentar