Wirtschaft : Von Erdöl- bis Medizintechnik

In nahezu allen Branchen braucht der Irak Kooperation

-

Vor 1991 war Deutschland der mit Abstand größte Wirtschaftspartner des Irak. Deutsche Unternehmen haben in den 70er und 80er Jahren zum Beispiel mit dem Bau von Elektrizitätsanlagen Standards gesetzt, die jetzt wieder erreicht werden sollen. Das „Made in Germany“ gilt im Irak weiter als Qualitätsbegriff. Dementsprechend befinden sich derzeit zahlreiche irakische Unternehmer auf DeutschlandTour, um in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern deutsche Unternehmen für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Von Interesse ist auch eine Zusammenarbeit mit einheimischen Unternehmen über einen Know-how- oder Technologietransfer. Vertreten sind hier nahezu alle Branchen. Dies reicht vom Maschinen- und Infrastrukturbau über die Erdölverarbeitung bis hin zur Medizintechnik. RAR

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben