Wirtschaft : Vorsicht vor Spendenbetrügern

Berlin - In Ostafrika leiden derzeit Millionen Menschen unter Dürre und an Hunger. Zahlreiche Hilfsorganisationen sammeln daher Geld, um den Betroffenen zu helfen. Bei übertrieben dringlichen Spendenaufrufen sollten Verbraucher aber misstrauisch werden, erklärt das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) in Berlin. Stark Mitleid erweckende und gefühlsbetonte Werbung sei ein Hinweis auf unseriöse Organisationen, hieß es. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar