Wirtschaft : VW-Betriebsrat lobt Aktienprogramm

Mitarbeiter werden beteiligt

WOLFSBURG (AFP).Der Gesamtbetriebsrat der Volkswagen AG hat das auf der VW-Hauptversammlung beschlossene Aktienprogramm für Mitarbeiter des Konzerns als "grundsätzlich positiv" gelobt.Eine Betriebsratssprecherin sagte, über Details werde in den nächsten Wochen verhandelt.Die Hauptversammlung hatte den Vorstand ermächtigt, unverzinsliche Wandelschuldverschreibungen bis zum Gesamtnennbetrag von 13,5 Mill.DM mit einer Laufzeit von längstens fünf Jahren auszugeben, die einen günstigen Aktienerwerb ermöglichen.Das Grundkapital wird für das Programm um 135 Mill.DM erhöht.Mitarbeiter und Management sollen Optionen auf insgesamt 2,7 Mill.auf den Inhaber lautende Stammaktien im Nennwert von je 50 DM erwerben.Nach frühestens zwei Jahren können die Aktien zu einem festgelegten Kurs gekauft werden.Ein Anteil von 5 DM an der Wandelschuldverschreibung berechtigt zum Bezug einer VW-Aktie im Nennwert von 50 DM.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben