Wirtschaft : VW-Chef erwartet höhere Rendite

Hauptversammlung in Hamburg

Hamburg (ddpADN).Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Ferdinand Piech, erwartet für die nächsten vier Jahre eine deutliche Verbesserung der Rendite.Auf der Hauptversammlung des größten europäischen Autoproduzenten sagte Piech am Donnerstag in Hamburg, Vorbild in dieser Frage sei der amerikanische Autobauer Chrysler.Der Mitbewerber sei VW aber "vier Jahre voraus".Die VW-Umsatzrendite, die das Rentabilitätsverhältnis zwischen Umsatz und Gewinn aufzeigt, hatte 1996 bei 0,7 (1995: 0,4) Prozent gelegen.Piech äußerte sich vor rund 3000 Aktionären optimistisch.Für das Gesamtjahr 1997 rechne er mit einem "verbesserten Ergebnis gegenüber dem Vorjahr".Der VW-Konzern hatte 1996 einen Gewinn nach Steuern in Höhe von 678 (1995: 336) Mill.erzielt. Piech äußerte sich auf der Hauptversammlung auch zu Forderungen aus dem Betriebsrat nach zusätzlichen Einstellungen aufgrund des Absatzbooms bei VW.Die Volkswagen AG habe seit Jahresbeginn immerhin rund 2000 neue Mitarbeiter eingestellt.Ein Mitkonkurrent habe gerade erst den Abbau von 1000 Beschäftigten angekündigt.Kapazitätsaufstockungen seien bei dem Polo und dem Passat zu erwarten.Bei der Marke VW seien noch deutliche Reserven vorhanden.Piech verneinte die Frage eines Aktionärs, ob VW in Zukunft ältere, nicht rentable Werke schließen werde.Es gebe keine unrentablen Werke bei Volkswagen.Die Affäre um den mittlerweile ausgeschiedenene VW-Einkaufschef Jose Ignacio Lopez und die seit Wochen in der Presse kursierenden Berichte über einen Schmiergeldskandal innerhalb des Konzerns spielten bei den Aktionärsfragen kaum eine Rolle.Auf der Hauptversammlung sollte auch über ein neues Gewinnbeteiligungsmodell für Mitarbeiter entschieden werden.Die Mitarbeiter sollen Wandelschuldverschreibungen bis zu einem Nennwert von insgesamt 13,5 Million.DM erwerben könnnen.Piech sagte, durch die Beteiligung aller Mitarbeiter gehe VW einen neuen und bisher einzigartigen Weg.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben