Wirtschaft : VW-Chef sieht keine Wende auf Automarkt

-

(dpa). VWChef Bernd Pischetsrieder sieht noch keine Trendwende auf dem deutschen Automarkt. „Der Auftragseingang ist für Deutschland auf einem unveränderten Niveau, er ist nicht schlecht, zeigt uns aber auch keine Richtungsänderung auf“, sagte Pischetsrieder in der neuen Ausgabe des Magazins „Auto Motor und Sport“. Zugleich sagte er, Volkswagen habe „keine Anhaltspunkte“ dafür, dass der neue Golf in Deutschland ein Problem habe. Die Autobranche hatte das Jahr 2004 mit einem Fehlstart begonnen. Marktführer VW büßte im Januar auf dem deutschen Markt gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres 10,2 Prozent Absatz ein. Unterdessen bestätigte die Volkswagen-Bank, dass sie gemeinsam mit dem ADAC in die Finanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen einsteigen will. Die Kooperation soll im März starten. Die Finanztochter von VW kommt so an die Adressen der 15 Millionen ADAC-Mitglieder.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben