Wirtschaft : VW eco Up ist am saubersten

Toyota dominiert Top Ten des Verkehrsclubs VCD.

Berlin - Im Wettbewerb der umweltfreundlichsten Autos hat zum ersten Mal seit acht Jahren ein deutsches Auto gewonnen: der VW eco Up. Der Verkehrsclub VCD vergab nach der Untersuchung von 400 Fahrzeugen für das Erdgas-Auto aus Wolfsburg die beste Note. Der VW eco Up (68 PS) stößt nur 79 Gramm Co2 aus und verbraucht 2,9 Liter Kraftstoff. Ende 2012 kommt er auf den Markt. „Leider ist der VW das einzige deutsche Auto in den Top Ten“, sagte VCD-Verkehrsexperte Gerd Lottsiepen am Mittwoch in Berlin. Dominiert werde die Bestenliste, die zum 22. Mal veröffentlicht wird, wie in den Vorjahren von Toyota-Hybrid-Modellen. Neun von zehn der saubersten VCD- Top-Modelle stammen aus Japan, sieben sind Hybrid-Autos (siehe Grafik). Immerhin tauchen bei den Fahrzeugen mit dem geringsten CO2-Ausstoß noch ein Smart sowie ein VW Polo auf. Auch bei den Familienautos sind fünf Modelle aus dem VW- Konzern vertreten. Gemessen an der Produktion und dem Umweltengagement schneidet 2012 Daimler/Smart am besten ab – vor Volkswagen und Peugeot. mot

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben