Wirtschaft : "Wall Street Journal"-Analyse verzeichnet Zuwachs um 28 Prozent

Die Gewinne von 720 amerikanischen Großkonzernen sind im dritten Quartal diesen Jahres gegenüber der Vorjahresvergleichszeit um 28 Prozent gestiegen. Dies berichtet das "Wall Street Journal" am Freitag in einer Analyse der Geschäftsergebnisse der verschiedenen Unternehmen. Der Gewinnzuwachs habe im Vergleich zu dem schwachen dritten Quartal 1998 besser ausgesehen. In der Vorjahresvergleichszeit waren die Gewinne der US- Unternehmen nur um drei Prozent gestiegen. Sie hatten mit dem starken Dollar, globalen Finanzunruhen und den Auswirkungen des General-Motors-Streiks zu kämpfen. Für das vierte Quartal dieses Jahres erwarten die meisten Analysten nach Angaben der Zeitung einen Rückgang des Gewinnwachstums. Die Vergleiche mit der entsprechenden Vorjahreszeit würden realistischer, und es könne gegen Jahresende eine konjunkturelle Beruhigung geben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar