Wirtschaft : WALL STREET: Technologiewerte sind derzeit out

Erste wirkliche Kurskorrektur

NEW YORK.An der New Yorker Börse kam es vorige Woche zu deutlichen Rückschlägen.Der Dow-Jones-Index büßte fast 200 Punkte ein.Der Handel beginnt am Montag bei 7847.Händler sprachen von der ersten wirklichen Kurskorrektur seit mehreren Monaten. Abgesehen von der angekündigten Einigung im Seehandelsstreit zwischen Japan und den USA waren die Nachrichten durch die Bank negativ.Als wichtigster Grund des Kursdebakels gilt die Verkaufswelle, die den Technologiesektor heimgesucht hat.Diese Branche war eines der Standbeine des Ende 1990 begonnenen Kursaufschwungs gewesen, Bis in die jüngste Zeit war der Anlegerappetit auf die Technologieaktien scheinbar unersättlich.Anfang der Woche kam die Wende, ausgelöst wurde sie durch die Firma Intel.Der führende Chiphersteller erklärte, daß der Umsatz im vierten Quartal nur knapp über dem des dritten Abschnitts liegen werde.Wall Street wurde hellhörig.Wenn Intel Absatzschwierigkeiten hat, wo bleiben dann die anderen, fragte man sich.Zu den anderen gehören der Diskettenlaufwerkhersteller Seagate Technology und die Firma Sun Microsystems, die Software und Netzwerkprodukte herstellt.Beide gaben zwar am Donnerstag nach Börsenschluß höhere Quartalsgewinne bekannt, Diese lagen aber unter Analystenprognosen.Damit war aus Investorensicht das Maß voll.Der bemerkenswerte Höhenflug der Technologiewerte ist offensichtlich vorbei.Die Investoren warfen nicht nur Seagate und Sun auf den Markt, sondern alles, was mit Computern zu tun hat, IBM, Apple, Compaq Computer und Dell wurden wie heiße Kartoffeln behandelt.Die Schwäche bei den High Techs schwappte auf den breiteren Markt über.Hier standen die Kurse bereits durch Verluste am Anleihenmarkt unter Druck.Erneute Anzeichen eines robusten Konjunkturwachstums hoben die langfristigen Zinsen am Freitag um fünf Basispunkte auf 6,44 Prozent an.Ängste, daß die US-Notenbank, Federal Reserve (Fed), die Zinsen erhöhen könnte, taten ein übriges. pf.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben