Wirtschaft : Wall verstärkt Vorstand

Berlin – Die Berliner Wall AG erweitert ihren Vorstand von drei auf fünf Personen. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Daniel Wall, dem Sohn des Unternehmensgründers Hans Wall, gehört dem Gremium weiterhin Technikvorstand Alexander Pietz an, teilte Wall am Dienstag mit. Hinzu kommen Hans-Peter Dunker als Vorstand für Service und IT sowie Stephan von Wrede als Vorstand für Marketing und Sales. Andreas Scholz löst den derzeitigen Finanzvorstand Dieter Johannsen-Roth ab, der wieder seine Funktion im Aufsichtsrat wahrnehmen wird. „Für die Expansionsstrategie der kommenden Jahre hat Wall einen schlagkräftigen Vorstand gebildet“, sagte Daniel Wall. Das neue Team stehe für Wall 2.0.

Mit den Neuberufungen verstärkt Daniel Wall den technischen Bereich. Bereits kurz nach seiner Berufung zum Chef zum Jahresanfang hatte er angekündigt, dass er auf die Weiterentwicklung und Nutzung neuester Technologien setzen wolle. Er wolle nicht nur Märkte in osteuropäischen Metropolen und den USA erobern, sondern bei Ausschreibungen auch mit intelligenten Stadtmöbeln punkten. Daniel Wall hat bereits öffentliche Computerterminals eingeführt, die „Blue Spots“, an denen man Informationen über die Stadt abrufen, aber auch im Internet surfen kann. Und er hat Innenstädte mit WLAN-Internet-Zugang für jedermann ausgerüstet.

Hans-Peter Dunker ist Betriebswirt und Softwareentwickler. Stephan von Wrede, der neben seiner neuen Vorstandsfunktion die Geschäftsführung der VVR Wall GmbH beibehält, verfügt über jahrelange Erfahrungen im Sales Management. 2004 übernahm er die Vertriebsleitung bei der Wall AG. Andreas Scholz ist seit zehn Jahren im Unternehmen im strategischen Controlling und Rechnungswesen tätig.

Im ersten Halbjahr 2007 profitierte Wall bereits vom wirtschaftlichen Aufschwung und verstärkten Werbeanstrengungen der Unternehmen. Der Bruttoumsatz stieg in der Berichtszeit im Vergleich zur Vorjahreszeit um 14,9 Prozent auf 73,9 Millionen Euro. Wie groß dabei der Anteil ist, der auf Zukäufe entfällt, teilte das Unternehmen nicht mit. Angaben zum Ergebnis macht die Wall AG traditionell nicht. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben