Wirtschaft : Waren und Reisen

-

Der Einzelhandelskonzern hat 17 Warenhäuser in Berlin – inklusive der Sporthäuser, Wertheim und Hertie-Filialen und des KaDeWe. Drei dieser Häuser gehören zu den 75 kleineren Filialen, die verkauft werden sollen: in der Turmstraße, Hauptstraße und Berliner Straße . Das Hertie-Haus in Neukölln ist bereits verkauft. Daneben gibt es in Berlin 34 Quelle-Shops , die im Franchise- System betrieben werden. Restbestände aus dem Versandgeschäft werden zudem in neun Fox-Märkten angeboten. Die Quelle-Technik-Center sind insgesamt sieben Mal in Berlin vertreten, teilweise sind sie in den Karstadt-Warenhäusern untergebracht. Zudem betreibt Quelle in der Hauptstadt ein großes Call-Center . Neckermann ist mit 15 Reisecentern in Berlin dabei. Zusammen beschäftigen Quelle und Neckermann deutlich mehr als 500 Mitarbeiter in der Hauptstadt, der Konzern insgesamt rund 6000. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar