Wirtschaft : Warnung vor unseriösen Wohnungsverwaltern

Verbandstagung in Berlin BERLIN (ADN).Der Bundesfachverband Wohnungsverwalter (BFW) hat sich für einen besseren Schutz der Wohnungseigentümer eingesetzt.Jährlich verlören diese durch den "Mißbrauch unseriöser und inkompetenter Verwalter" bundesweit schätzungsweise zwischen 20 bis 50 Mill.DM, sagte BFW-Präsident Michael von Hauff am Donnerstag in Berlin.Der Verband will auf seiner bis Freitag andauernden Jahrestagung Maßnahmen gegen die Veruntreuung von Hausgeldern und Instandhaltungsrücklagen erörtern.Er verwies darauf, daß sich die Zahl der Eigentumswohnungen in den nächsten zehn Jahren bundesweit verdoppeln werde.Die Zahl der Eigentumswohnungen beläuft sich bundesweit auf rund drei Millionen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar