WAS DER KÖRPER TÄGLICH BRAUCHT – UND WO ES DRINSTECKT : Vitamine und Mineralstoffe

Vitamin C

ist wichtig für Haut und Gewebe. Besonders viel davon enthalten Johannisbeeren, Kiwis und Sanddorn. Vitamin B1 unterstützt das Gehirn. Es steckt in Vollkorn und Kartoffeln. Vitamin B2 sorgt für Entgiftung. Träger sind Milch und Milchprodukte. Vitamin E schützt die Zellen. Lieferanten sind Sonnenblumenöl und Nüsse.

Folsäure
schützt vor Herz- Kreislauf-Erkrankungen. Sie findet sich in grünem Blattgemüse, Tomaten und Kohl. Calcium hält das Herz am Laufen und stärkt Knochen und Zähne. Hauptlieferant sind Milchprodukte. Eisen schützt gegen Krankheiten und beugt Erschöpfung vor. Reich an Eisen sind rotes Fleisch und Blattsalate.

Kalium
sorgt für einen gesunden Blutdruck. Es steckt in Bananen und Aprikosen. Magnesium ist unentbehrlich für das Nervensystem und den Stoffwechsel. Vollkorn, Blattsalat und Hülsenfrüchte sind gute Quellen. Zink unterstützt Wachstum und das Immunsystem. Es kommt in allen tierischen Produkten und Nüssen vor. mch

0 Kommentare

Neuester Kommentar