WAS KUNDEN ZUSTEHT : Geld zurück

ANNULLIERUNG

Seit 2004 regelt eine EU-Verordnung, welche Rechte Flugpassagiere haben. Bei Überbuchung oder Annullierung des Flugs bekommen Kunden den kompletten Flugpreis erstattet. Alternativ muss die Gesellschaft auf Wunsch des Gastes einen Ersatzflug anbieten. Hinzu kommt ein finanzieller Ausgleich, der – je nach Länge der Flugstrecke und Dauer der Verspätung – zwischen 250 und 600 Euro liegt. Bei langen Wartezeiten müssen die Airlines zudem kostenlose Mahlzeiten servieren. Auch etwaige Hotelkosten müssen sie übernehmen.

VERSPÄTUNG

Auch bei Verspätungen müssen die Airlines Mahlzeiten und Erfrischungen anbieten. Beträgt die Verspätung mehr als drei Stunden, gilt das als Annullierung, hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Dann wird ein finanzieller Ausgleich fällig. hej

0 Kommentare

Neuester Kommentar