WAS DEUTSCHLAND ZAHLT : Ausfall in Athen

Der Schuldenschnitt dürfte den deutschen Steuerzahler Milliarden Euro kosten. Allein die Bad Bank der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate muss Finanzkreisen zufolge vermutlich

sechs bis acht Milliarden Euro
abschreiben. Die Bank wollte die Folgen nicht beziffern. Einstehen muss der staatliche Bankenrettungsfonds Soffin, also der Steuerzahler. Sollte Griechenland doch noch bankrott gehen, kommen weitere Risiken hinzu: Deutschland ist über die Zentralbank, den Internationalen Währungsfonds, den Rettungsfonds EFSF sowie mit direkten Krediten in Athen engagiert. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben