Wirtschaft : Weicher Fall

-

Florian Gerster muss sich zumindest finanziell keine Sorgen um seine Zukunft machen. Nach Angaben von Wirtschaftsministers Clement erhält Gerster für die nächsten drei Monate das volle Gehalt, die verbleibenden 35 Monate bis zum Vertragsende die Hälfte davon. Auf der Basis eines immer wieder genannten Jahresgehalts von 250 000 Euro ergäbe sich daraus bis März 2007 eine Summe von 427 080 Euro. Sollte Gerster vorher einen neuen Job finden, werde natürlich gekürzt, versicherte Clement. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben