Wirtschaft : Weihnachtsgeschäft: Spiele: Spiel: Shareholder-Value im Mittelalter

tmh

Man mag es kaum noch glauben. Auch vor der Globalisierung, japanischer Konkurrenz und amerikanischem Shareholder-Value gab es bereits eine Wirtschaft. Damals wurden Unternehmer noch "Pfeffersäcke" genannt und so lautet auch der Titel eines überdurchschnittlichen Spiels (Verlag Goldsieber), das speziell zu viert oder fünf richtig gut läuft. Wer glaubt, die damals nötige Unternehmensplanung mit links zu schaffen, der irrt. Spielfeld ist immerhin das mittelalterliche Europa zwischen Antwerpen und Wien. Entlang von Handelsrouten werden in 25 Großstädten Kontore eröffnet, um Marktmacht zu erstreiten und Bargeld zu scheffeln, was am Ende in Siegpunkten mündet. Das bedarf strategischen Geschicks, spitzer Kalkulation bei der Investition in Kontore und eineinhalb Stunden Sitzfleisch. Trotz einer etwas umständlichen Regel und gewöhnungsbedürftiger Grafik sind die "Pfeffersäcke" ihren Preis von 60 Mark wert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben