WEITERBILDUNGSKURSE UND -PROGRAMME AN BERLINER UNIS : Museumsmanagement und Gedächtnistraining

FREIE UNIVERSITÄT

Zertifikatsprogramme der FU richten sich an bestimmte Berufsgruppen: Für Museumsbeschäftigte und Volontäre gibt es etwa das Angebot Museumsmanagement. Das Programm Management im Kunstmarkt soll angehende Galeristen auf ihre Tätigkeit vorbereiten. Auch für Bibliothekare und Bibliotheksbeschäftigte gibt es speziell zertifizierte Weiterbildungsangebote. Außerdem gibt es viele kürzere Weiterbildungskurse, hier einige Beispiele:

„Excel 2010/2013 Basiswissen: die Tabellenkalkulationin der täglichen Büroalltagspraxis", 23. bis 26. November, jeweils 9 bis 13.30 Uhr, Kosten: 387 Euro;

„Ging das nicht irgendwie einfacher? Word Auffrischungskurs – Effektive Tipps und Tricks/Versteckte Funktionalitäten (neu) entdecken“, 30. November, 9 bis 16 Uhr, Kosten: 129 Euro;

Entspannungsverfahren im Überblick“, 12. Oktober, 9 bis 16 Uhr, Kosten: 75 Euro

„Betriebsanleitung fürs Gehirn – Gedächtnistraining“, 8. und 15. Dezember, jeweils 9 bis 16 Uhr, Kosten: 150 Euro. Anmeldung und Infos unter fu-berlin.de/sites/weiterbildung

HUMBOLDT-UNIVERSITÄT

Die HU bietet verschiedene Zertifikatsstudien für Externe an, darunter zum Beispiel das einjährige Programm Internationale Entwicklungszusammenarbeit, in dem Kenntnisse im Management von nachhaltigen Entwicklungsprozessen vermittelt werden. Für Gasthörer geöffnete Veranstaltungen finden sich im neuen Vorlesungsverzeichnis. Beginn der Vorlesungszeit zum Wintersemester ist der 12. Oktober, Weitere Infos zur wissenschaftlichen Weiterbildung unter hu-berlin.de/de/studium/beruf/wissenschaftliche-weiterbildung.

Außerdem bietet auch die HU berufliche Weiterbildungkurse an, zum Beispiel: „Verhandlungstraining nach dem Harvard-Konzept“, 29. und 30. September, jeweils 9 bis 16 Uhr, Kosten: 88 Euro (ermäßigt 44 Euro);

„Meine Aufgaben und Rolle als Führungskraft – Gestaltungsspielräume identifizieren und nutzen“, 17. und 18. November, jeweils 9 bis 16 Uhr, Kosten: 88 Euro (44 Euro);

Wirksam und gezielt Überzeugen – Faire und unfaire Argumentation“, 5. bis 7. Oktober,

jeweils 9 bis 15.30 Uhr, Kosten: 115,50 Euro (57,75 Euro); Anmeldung und Informationen unter bwb.hu-berlin.de. Unter dem Menüpunkt „Lehrgangsübersicht“ findet sich eine Datenbank mit allen Kursen. Eine Ampel zeigt an, ob noch Plätze verfügbar sind.

TECHNISCHE UNIVERSITÄT

Das „Berliner Modell: Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten“ (BANA) richtet sich an Menschen über 45 Jahre. Abitur wird nicht vorausgesetzt, jedoch eine mindestens 10-jährige Berufstätigkeit oder Familienphase. Rund 40 Plätze stehen in jedem Semester im BANA-Studiengang zur Verfügung. Kosten: 60 Euro Gasthörer-Gebühren pro Semester. Abgeschlossen wird der Studiengang mit einem Zertifikat.

Am 30. September um 10 Uhr findet eine Informationsveranstaltung dazu statt (Straße des 17. Juni 152, Raum A 060); Infos unter zewk.tu-berlin.de. ll

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben