Wirtschaft : Weitere Aspiranten halten sich bereit

-

Einer der prominentesten Kandidaten für einen Börsengang 2006 ist das Berliner Luftfahrtunternehmen Air Berlin . Die Emission soll einen Erlös von 800 Millionen Euro bringen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Als heißer Kandidat gilt auch der Pharmakonzern Wilex . Unmittelbar bevor steht der Börsengang des Brennstoffzellenherstellers Smart Fuel Cell am 12. April. Sechs Tage später wird KlickTel an die Börse gehen, der ein Internetportal für Telefon- und Branchenauskünfte betreibt. Und auch der Duisburger Stahl- und Werkstoffhändler Klöckner & Co ( KlöCo ) will Finanzkreisen zufolge noch in der ersten Jahreshälfte den Sprung an die Börse wagen. hez

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben