Wirtschaft : Weiterhin mehr als vier Millionen Arbeitslose

NAME

Berlin (dpa). Die Zahl der Arbeitslosen ist auch im August über der Vier-Millionen-Marke geblieben. Das berichtet die Tageszeitung „Die Welt“. Die Zahl der Erwerbslosen liege bei 4,04 Millionen, schreibt das Blatt unter Berufung auf Arbeitsmarktexperten. „Das ist die höchste August-Arbeitslosigkeit seit drei Jahren.“ Im Vergleich zum Vorjahr sei die Zahl um 250 000 gestiegen. Gegenüber dem Vormonat Juli habe sich mit einem Minus von 7000 kaum eine Änderung ergeben. Die Nürnberger Bundesanstalt für Arbeit (BA) gehe mittlerweile in internen Prognosen davon aus, dass die Arbeitslosigkeit im Jahresdurchschnitt 2002 knapp über vier Millionen liegen wird, berichtet die Zeitung. Die offiziellen Arbeitsmarktdaten für August sollen am kommenden Donnerstag, dem 5. September, veröffentlicht werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben