Wirtschaft : Weniger Geld vom Staat

-

Die Bahn muss sich wegen der Finanznot des Bundes in den kommenden Jahren auf geringere Investitionszuschüsse des Staates einstellen. Bis 2008 werden jährlich 2,5 Milliarden Euro investiert. In der Neubau und Ausbauplanung sinken die Mittel von 1,03 Milliarden Euro in diesem auf 317 Millionen Euro 2007. Völlig gestrichen wurde die Anbindung des neuen Großflughafens Schönefeld.

0 Kommentare

Neuester Kommentar