Wirtschaft : Weniger Teilzeitbeschäftigte im April

WIESBADEN (ADN). Die Neuregelung zur geringfügigen Beschäftigung hat im April die Zahl der Teilzeitbeschäftigten im Handel und Gastgewerbe deutlich absinken lassen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gingen die Zahlen im Vergleich zum Vormonat um 5,8 Prozent zurück. Damit wurden noch 1,7 Mill. Teilzeitbeschäftigte in diesen Bereichen registriert, 106 000 weniger als im März. Die Zahl der Vollzeitbeschäftigten erhöhte sich um 0,1 Prozent. Im Einzelhandel ging die Zahl der Teilzeitbeschäftigten im April gegenüber März um 4,4 Prozent, im Großhandel um 7,7 Prozent und im Gastgewerbe um 8,4 Prozent zurück. Gegenüber dem Vorjahresmonat verminderte sich die Zahl der Teilzeitbeschäftigten im April im Einzelhandel um 2,3 Prozent, im Großhandel um 6,5 Prozent und im Gastgewerbe um 14,1 Prozent. Damit waren nach der Neuregelung hier rund 6 Prozent weniger teilzeitbeschäftigt als im April 1998.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben