WER DIE BUNDESLIGA ZEIGT : Auf zwei Kanälen

Künftig wird die Bundesliga wieder vom Abo-Sender Premiere mit Starmoderator Marcel Reif produziert, der in der vergangenen Saison nur beim Internetfernsehanbieter „T-Home“ zu sehen war. Die aufwendig eingerichtete Arena-Redaktion um den Moderator Oliver Welke steht vor dem Aus. Arena erhält aber eine Rücklizenz für die dann von Premiere produzierten Sendungen. Damit kann der Sender seinen Kunden weiterhin die Bundesliga anbieten. Bei Arena und Premiere hieß es, die Transaktion sei nicht vollständig abgeschlossen. Daher wollten sich die Sender noch nicht zu der Frage äußern, ob und was sich an den Preismodellen für Abonnenten ändert. Es wird erwartet, dass ein Monatsabo bei Premiere mehr kostet als die 14,99 Euro bei Arena (über Kabel).meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar