Wirtschaft : Werbeeinnahmen steigen zum ersten Mal seit Jahren

-

(dpa). In den klassischen Medien sind die Werbeeinnahmen erstmals seit mehr als zwei Jahren nicht mehr zurückgegangen. Von Januar bis Mai gab es verglichen mit der Vorjahresperiode bei den Bruttowerbeeinnahmen mit 0,3 Prozent auf 6,99 Milliarden Euro einen leichten Zuwachs, teilte das Marktforschungsinstitut Nielsen Media Research mit. Die Einnahmen der Tageszeitungen stiegen um 9,3 Prozent auf 1,67 Milliarden Euro. Für rund 222 Millionen Euro wurde Werbung plakatiert (plus 8,5 Prozent). Die Publikumszeitschriften büßten dagegen 7,2 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro ein. Die Werbeeinnahmen der Fachzeitschriften gingen um 4,5 Prozent auf rund 174 Millionen Euro zurück.

0 Kommentare

Neuester Kommentar