Wirtschaft : WestLB: Teilprivatisierung gefordert

Die nordrhein-westfälische CDU hat sich für eine Teilprivatisierung der Westdeutschen Landesbank (WestLB) ausgesprochen. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Jürgen Rüttgers, stellte am Freitag in Düsseldorf ein Konzept zur künftigen Rolle des derzeit größten öffentlich-rechtlichen Geldinstituts in Deutschland vor. Eine Neuausrichtung der Bank sei aus wettbewerbsrechtlichen und politischen Gründen notwendig, sagte Rüttgers. Die WestLB solle den Geschäftsbankbereich in ein Institut privater Rechtsform übertragen, das als Tochter der Bank geführt werden könnte. Während der Bundesverband deutscher Banken in Berlin die Vorschläge als "wichtigen Anstoß" begrüßte, warf Landes-Finanzminister Peer Steinbrück Rüttgers vor, er störe die Zukunftsausrichtung der WestLB.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben