WESTLB : WESTLB

Die schwer angeschlagene WestLB will trotz der jüngsten Rückschläge ihre Partnersuche mit Bankchef Dietrich Voigtländer fortsetzen. Nach dem Scheitern der Fusionsgespräche mit der BayernLB stärkte der WestLB-Aufsichtsrat Voigtländer den Rücken. „Die erfolgreiche Restrukturierung der WestLB und ihre konsequente Ausrichtung auf das Kundengeschäft machen die Bank weiterhin zu einem attraktiven Partner für alternative Fusionsoptionen“, erklärte das Gremium am Sonntag nach einer Krisensitzung. Die BayernLB hatte am Donnerstag die Fusionsgespräche abgebrochen. Die EU sieht mittlerweile schwarz für die Sanierung der WestLB. Eine Abwicklung wird nach Einschätzung von EU-Wettbewerbskommissar Joaquin

Almunia wahrscheinlicher. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben