WINDKRAFT : 30 Prozent mehr

Die mit Windkraft erzeugte Strommenge in Deutschland ist im vergangenen Jahr gewachsen. 2011 wurden 895 neue Windenergieanlagen mit einer Leistung von 2007 Megawatt neu installiert, das waren 141 Anlagen und 456 Megawatt mehr als im Vorjahr, teilte der Bundesverband Windenergie (BWE) mit. Die meisten Windräder werden nach wie vor an Land errichtet. Im Meer wurden 2011 nur Anlagen mit 108 Megawatt ans Netz angeschlossen, Ende 2012 sollen aber zehn Offshore-Windparks mit einer Leistung von mehr als 2000 Megawatt im Bau sein. Der weitere Ausbau der Windenergie hängt entscheidend an den Stromnetzen, sagte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar