Wirtschaft : „Wir haben als Land der Ingenieure die besten Potenziale“

-

Frau Kemfert, sind die Milliarden für erneuerbare Energien gut investiert?

Sicher. Der Klimawandel ist nicht mehr aufzuhalten. Wir müssen dringend in erneuerbare Energien investieren, sonst sind die volkswirtschaftlichen Kosten später umso höher.

Ist es sinnvoll, Sonnenkollektoren und Biomassekraftwerke zu fördern, obwohl die Technik noch lange nicht ausgereift und damit teuer ist?

Natürlich muss schon jetzt investiert werden, um später die Marktreife zu haben. Wir brauchen Lerneffekte, um die Techniken wettbewerbsfähig zu machen. Wenn die Technik dann ausgereifter ist und in größeren Mengen produziert wird, sinken auch die Kosten.

Die USA haben in zehn Jahren drei Mal so viel Geld in die erneuerbaren Energien investiert wie Deutschland. Auch Japan zahlt deutlich mehr.

Die Länder, die jetzt viel Geld in die Forschung stecken, sind später die Marktführer. Deutschland hätte als Land der Ingenieure die besten Potenziale. Das sollten wir nicht verspielen.

Die Fragen stellte Maren Peters

Claudia Kemfert

leitet die Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt beim

Deutschen Institut für Wirtschafts-

forschung (DIW)

in Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben