WIRTSCHAFT PLUS : WIRTSCHAFT PLUS

PHILOSOPHIE



An der Uni Bayreuth kann man „Philosophie and Economics“ studieren. Das interdisziplinäre Studium wird mit Bachelor oder Master abgeschlossen. Es soll Experten ausbilden, die Entscheidungen in Firmen, Verbänden, Körperschaften, Parteien oder Stiftungen analytisch, ganzheitlich und nachhaltig angehen. Internet: www.pe.uni-bayreuth.de

KUNST

Die Alanus-Hochschule in Alfter bei Bonn bietet den kostenpflichtigen Bachelorstudiengang „Wirtschaftswissenschaften und Kunst“ an. Das Studium verbindet VWL und BWL mit Kunst. Ziel ist es, Wirtschaftspraktiker auszubilden, die kreativ Probleme lösen und dabei kulturelle Werte im Blick haben. Internet: www.alanus.edu/studium-bwl-13.html

LOGISTIK

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin bietet das gebührenfreie, duale Studium „BWL/Spedition und Logistik“ an. Unterrichtssprache ist Englisch. Zielgruppe sind Studenten, deren Unternehmen international tätig sind. Internet: www.hwr-berlin.de/fachbereich-berufsakademie/studiengaenge/bwlspedition-und-logistik/sdw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben