Wirtschaft : Wirtschaft produziert weniger

Konjunktur noch nicht in Schwung

-

Berlin (ddp). Die Erzeugung im produzierenden Gewerbe hat sich Anfang dieses Jahres geringfügig abgeschwächt. Von Dezember auf Januar nahm sie saisonbereinigt um 0,1 Prozent ab, nachdem sie von November auf Dezember um 0,1 Prozent gestiegen war, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag in Berlin auf der Grundlage vorläufiger Zahlen mitteilte. Ausschlaggebend für die Entwicklung im Januar sei die kräftige, auch witterungsbedingte Abnahme der Produktion im Bauhauptgewerbe um 7,4 Prozent und der Rückgang der Erzeugung im Energiesektor um 3,0 Prozent gewesen. Die Industrieproduktion habe sich demgegenüber um 0,7 Prozent erhöht. Im Zweimonatsvergleich (Dezember/Januar gegenüber Oktober/November) war den Angaben zufolge bundesweit eine Erhöhung der Gesamterzeugung um 0,5 Prozent zu verzeichnen. Dabei sei im Bauhauptgewerbe ein Anstieg um 0,6 Prozent und in der Industrie um 0,8 Prozent verbucht worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben