Wirtschaftskrise : Auch Japan geht von deutlichem Wirtschaftseinbruch aus

Die japanische Notenbank geht angesichts der Wirtschaftskrise von einem noch deutlicheren Konjunktureinbruch als bislang schon befürchtet aus.

TokioDie Zentralbank erwartet in ihrem am Donnerstag vorgelegten Konjunkturbericht einen Rückgang des Bruttoinlandsproduktes im Finanzjahr 2009/10 von 3,1 Prozent. Im Januar hatte die Prognose noch minus 2,0 Prozent betragen. Für 2010/11 wird ein Anstieg von 1,2 Prozent erwartet, etwas weniger als die zuletzt genannten 1,5 Prozent.

Für die zweite Hälfte des Finanzjahres 2009/10 – also zwischen Oktober und März – erwartet die Notenbank den Beginn eines leichten wirtschaftlichen Aufschwungs.

Für Deutschland hat die Bundesregierung ihre Konjunkturprognose aktualisiert. Das Wirtschaftsministerium geht nun für 2009 von einem Rückgang der Wirtschaftsleistung von 6,0 Prozent aus. Ursprünglich war ein Rückgang von nur 2,25 Prozent erwartet worden. (cl/Reuters)

0 Kommentare

Neuester Kommentar