Wirtschaftskrise : EU-Kommission: Wirtschaft bricht 2009 ein

Schlechte Aussichten: Die EU-Kommission erwartet für dieses Jahr einen Rückgang der deutschen Wirtschaftsleistung um 2,3 Prozent. 2010 werde Deutschland außerdem deutlich gegen die Defizitregeln verstoßen.

BrüsselDie deutsche Wirtschaftsleistung bricht nach Einschätzung der Europäischen Kommission in diesem Jahr um 2,3 Prozent ein. Auch in der Europäischen Union insgesamt macht sich die Krise mit einem Minus von 1,8 Prozent erstmals voll bemerkbar, wie es in der am Montag in Brüssel veröffentlichten Halbjahres-Vorschau heißt. Die beiden deutschen Konjunkturprogramme verhindern dabei nach Kommissionsangaben das Schlimmste. Die Bundesregierung legt ihre Wachstumsprognose am Mittwoch vor.

Das deutsche Defizit bleibt der Kommission zufolge in diesem Jahr mit 2,9 Prozent noch knapp unter der EU-Höchstmarke von drei Prozent. Im kommenden Jahr dürfte Deutschland dagegen erstmals innerhalb von fünf Jahren wieder deutlich gegen die Vorgaben des europäischen Stabilitäts- und Wachstumspaktes verstoßen. Die Kommission schätzt das Defizit für 2010 auf 4,2 Prozent. (ck/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben