Wirtschaft : Wirtschaftsleistung in der EU wächst stärker als erwartet Privatverbrauch und Investitionen

BRÜSSEL (AFP).Die Wirtschaftsleistung in der Europäischen Union ist im dritten Quartal des vergangenen Jahres um 0,7 Prozent im Vergleich zum zweiten Vierteljahr gewachsen.Wie das europäische Statistikamt Eurostat am Dienstag mitteilte, legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der 15 EU-Staaten damit etwas stärker zu als zuvor geschätzt.Dabei war das Wachstum in den elf Teilnehmerstaaten der Währungsunion identisch mit dem gesamten EU-Durchschnitt.Zugleich bedeutete die BIP-Zunahme einen Anstieg im Vergleich zu den Zuwachsraten des zweiten Quartals von 0,5 Prozent in den Euro-Ländern und 0,6 Prozent in der gesamten EU.Im Dezember hatte Eurostat noch ein Wachstum von 0,6 Prozent für Euro-Zone und EU im dritten Quartal erwartet.

Nach Eurostat-Angaben war der quartalsweise BIP-Anstieg vor allem auf ein Wachstum des Privatverbrauchs um 0,7 Prozent in der Euro-Zone und 0,6 Prozent in der EU zurückzuführen; zudem verzeichneten die Statistiker um 1,2 Prozent gestiegene Bruttoanlageinvestitionen - also einen entsprechenden Zuwachs bei selbst erstellten oder neugekauften Vermögensanlagen.Der Handelsüberschuß in der Euro-Zone entsprach drei Prozent des BIP nach 2,8 Prozent im vorangegangenen Quartal.Diese Entwicklung war vor allem auf ein Abschwächen der Importe zurückzuführen, die nach einer Zunahme um 1,3 Prozent im vorangegangenen Quartal nun nur noch um 0,6 Prozent stiegen.EU-weit gerechnet betrug der Überschuß im Außenhandel 2,2 Prozent des BIP nach zwei Prozent im zweiten Quartal.

Die US-Wirtschaftsleistung war im dritten Quartal 1998 um 0,9 Prozent gewachsen, nachdem sie im zweiten Vierteljahr um 0,5 Prozent gestiegen war.In Japan schrumpfte das BIP dagegen wie bereits im zweiten Quartal erneut um 0,7 Prozent.In den G7-Staaten der Gruppe der sieben wichtigsten Industrienationen stieg das Wachstum im dritten Quartal um 0,5 Prozent nach 0,1 Prozent im zweiten Quartal.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben