Wirtschaft : Wirtschaftsnachrichten: Mittelstand würdigt Arbeit der Landesbanken

Vertreter der mittelständischen Wirtschaft haben sich in der Auseinandersetzung um die Rolle der Landesbanken und Sparkassen teilweise hinter die Kritik der privaten Banken gestellt. Sparkassen und Genossenschaftsbanken seien unverzichtbar. Man brauche aber keine Landesbank, "die in Fernost mit Devisen und Aktien jongliert", sagte der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft, Mario Ohoven, am Freitag im Deutschland Radio Berlin. Ohoven sagte, in Krisen könnten Landesbanken hingegen große Hilfe leisten, wenn sie durch Bürgschaften andere Kredite absicherten. Damit seien sie nicht nur für den Mittelstand, sondern auch für die Wirtschaftspolitik der Länder ein sehr wichtiges Instrument. Aus der Union kommt unterdessen der Vorschlag, die Institute sollten ihren Gewährträgern Zinsen zahlen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben