Wirtschaft : Wirtschaftsnachrichten: Tretroller sind dieses Jahr der Renner

Von modischen Tretrollern erhofft sich der Sportfachhandel in diesem Jahr einen Kick. "Wer Kickboards im Lager hat, macht sensationelle Geschäfte", sagte der Präsident des Verbandes Deutscher Sportfachhandel, Werner Haizmann, am Donnerstag im Vorfeld der Messe "ispo 2000" in München. Im ersten Halbjahr steigerte der deutsche Sportfachhandel seine Umsätze um knapp sieben Prozent. Neben Rollern waren Wanderkleidung und Bademode der Renner. Im Gesamtjahr 1999 erzielte die Branche einen Umsatz von 15 Milliarden Mark (7,6 Milliarden Euro). Explosionsartig sind im ersten Halbjahr Haizmann zufolge die Umsätze mit Wanderkleidung gestiegen: Dank der bis dahin guten Witterung und der ständig steigenden Zahl von Wanderern sei ein Wachstum von knapp 50 Prozent erzielt worden. Bei Badekleidung stieg der Umsatz um 24,44 Prozent und bei Sportschuhen um 18,61 Prozent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben