Wirtschaft : Wirtschaftsnachrichten: Werbeagenturen rechnen mit Umsatzplus

ro

Die Werbeagenturen in Deutschland profitieren von der anziehenden Konjunktur und rechnen in diesem Jahr mit steigenden Umsätzen. Nach Ansicht des Branchenverbandes GWA erwarten 90 Prozent der Agenturen für 2000 ein Umsatzplus von sieben Prozent. Für die im GWA vertretenen Agenturen rechnet der Verband mit einer Umsatzsteigerung auf 18,5 Milliarden Mark (1999:17,4 Milliarden). Ein weiterer Grund für das erwartete Umsatzplus sei, dass für ein spezielles Produkt inzwischen nicht mehr nur in einem Medium geworben werde, sagte GWA-Präsident Lothar S. Leonhard am Mittwoch in Frankfurt. Nach zehn Jahren Stagnation mache sich das zusätzliche Geschäft allmählich auch bei den Gewinnen der Werbeagenturen bemerkbar. Gleichzeitig, so Leonhard, müssten sich die Werbeagenturen allerdings auch umstellen. Immer häufiger hättenn sie junge, aufstrebende Internetfirmen als Kunden. Die aber stellen andere Anforderungen als etablierte Unternehmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben