Wirtschaft : ZAPITANO

Die logische Weiterentwicklung der klassischen Fernsehzeitung nennt Marc Mogalle das Start-up Zapitano. Der Investor hat gemeinsam mit Jens Hegenberger, Hans-Detlef Schulz und Gunnar Gläser eine Online-Plattform und eine App entwickelt, die den Zuschauer beim Fernsehen begleiten, ihn informieren und unterhalten sollen. „Die Hälfte der Menschen surft heute schon parallel zum TV im Internet“, sagt Mogalle. Die meisten suchten dabei entweder nach Informationen zu Schauspielern und Produkten, die sie gerade gesehen

haben, oder möchten sich mit Freunden im Chat über das laufende Fußballspiel oder den „Tatort“ unterhalten. Zapitano will, dass all dies auf seiner Seite und nicht mehr kreuz und quer durchs Netz geschieht.

   „Wir sind auf diese Bedürfnisse spezialisiert“, wirbt Mogalle. Die mitunter langwierige Suche nach dem

richtigen Fanchat auf Facebook oder dem passenden Hashtag bei Twitter entfalle. Zapitano bietet das TV-

Programm, eine Datenbank mit Star-Biografien und Chats zu den wichtigsten Sendungen des Tages. Außerdem präsentiert die Plattform Produkte, die in direktem Zusammenhang mit dem laufenden Programm stehen. „Noch wichtiger sind unsere Abstimmungen“, findet Mogalle. Minütlich kann die Zapitano-Gemeinde über laufende Sendungen abstimmen: Daumen hoch oder runter. Daraus ergibt sich ein Stimmungsbild über den gesamten Verlauf von Shows, Filmen oder Spielen.

   Diese anonymisierten Feedback-Daten und Rankings vermarktet Zapitano. Käufer sind laut Mogalle schon jetzt Fernsehsender und Mediaagenturen: „Wenn man überlegt, dass in Deutschland 6000 Geräte die Einschaltquote erfassen und damit Werbemilliarden bewegen, kann man unsere qualitativen Daten gar nicht hoch genug bewerten“. Daran glauben auch die Investitionsbank Berlin und Media Ventures aus Köln, die das Start-up Ende 2011 mit 1,7 Millionen Euro Kapital versorgten. In diesem Mai kam – unter anderem durch Crowdfunding – noch einmal ein hoher sechsstelliger Betrag dazu.

www.zapitano.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben