Wirtschaft : ZDH erwartet 50 000 neue Stellen im Handwerk

BONN (ADN).Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat sich zuversichtlich über die konjunkturelle Entwicklung in seiner Branche gezeigt.In diesem Jahr werde es voraussichtlich im Handwerk ein Umsatzplus von rund 1,5 bis zwei Prozent geben, teilte der Verband am Dienstag in Bonn mit.Dies könne eine Beschäftigtenzunahme in der Größenordnung von 50 000 Stellen bewirken.Die positive Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt habe ihre Ursache auch darin, daß die im Oktober 1996 wirksam gewordenen arbeitsrechtlichen Erleichterungen" des Beschäftigungsförderungsgesetzes "bei der guten Konjunktur stärker in Anspruch genommen werden".So hätten im Herbst vergangenen Jahres 40 Prozent der vom Verband befragten Handwerksbetriebe angegeben, sie würden aufgrund der Neuregelung Personal einstellen, wenn sich die Konjunktur bessere.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar