Wirtschaft : Zentralisieren

-

Mit einer neuen Struktur will Dieter Zetsche das Unternehmen „weiter integrieren und Management-Ebenen abbauen“. Finanzen, Controlling, Personal und Strategie werden zentralisiert, Doppelkapazitäten verschwinden. Zetsche ist Vorstandsvorsitzender und Chef der Mercedes Car Group. Bodo Uebber bleibt zuständig für Finanzen sowie die Financial Services (früher Debis). Rüdiger Grube ist Vorstand für Konzernentwicklung, Informationstechnologie und die Luftfahrtbeteiligung EADS. Mercedes und Chrysler werden künftig „deutlich enger“ kooperieren, kündigte Zetsche an. Dazu soll es Projekthäuser geben, in denen zum Beispiel gemeinsam ein Hybrid-Antrieb entwickelt wird. Die konzernweite Forschung sowie die Mercedes-Entwicklung leitet künftig Thomas Weber . Für die neue Truck Group ist der bisherige Nutzfahrzeugvorstand Andreas Rentschler zuständig. alf

0 Kommentare

Neuester Kommentar