Zinsen : EZB hebt Leitzins auf vier Prozent an

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins erwartungsgemäß angehoben. Für Verbraucher bringen sie Vor- und Nachteile

Frankfurt/MainDie Europäische Zentralbank (EZB)hat den Leitzins erwartungsgemäß angehoben. Der Satz, zu dem sich die Banken in der Eurozone bei der Notenbank Geld leihen können, steigt um einen Viertel Punkt auf vier Prozent, wie die Währungshüter nach ihrer Sitzung in Frankfurt am Main mitteilten.

Mit der Zinserhöhung wollen die Notenbanker die Preissteigerung bekämpfen. Kritiker fürchten, dass höhere Zinsen die Konjunktur abwürgen, weil sie Investitionen für Firmen verteuern. Für Verbraucher bringen sie Vor- und Nachteile: Darlehen werden teurer, Sparer bekommen mehr Zinsen - oft jedoch mit Verzögerung. (mit AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar