ZOLLSTREIT MIT CHINA : Kompromiss in Sicht

China hat im Solarstreit mit der EU offenbar einen Kompromiss vorgeschlagen: Peking könnte den Export von Solarmodulen nach Europa bei einer Leistung von zehn Gigawatt deckeln, berichtete die staatsnahe „Shanghai Securities News“. Das wäre demnach die Hälfte der jährlichen Produktion. Außerdem bieten die Chinesen an, nicht unter einem Mindestpreis zu verkaufen.

Im Gegenzug soll die EU die aktuellen

Importzollsätze
von durchschnittlich 11,8 Prozent drastisch senken. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar