Wirtschaft : Zuckerpreis steigt auf Jahreshoch

São Paulo - Ein Brand in einem der wichtigsten Zuckerlager Brasiliens hat die Weltmarktpreise nach oben getrieben. In New York stieg der Zuckerpreis auf den höchsten Stand seit einem Jahr. Das Feuer war am Freitagmorgen im Hafen von Santos im Südosten Brasiliens in Lagerhallen von Copersucar ausgebrochen, dem weltgrößten Zuckerhändler. Es zerstörte nach Angaben des Unternehmens 180 000 Tonnen Zucker. Das Feuer brach nach Angaben der Hafenverwaltung im Transportbändersystem aus, das die Lagerhäuser von Copersucar auf dem Gelände verbindet. Angesichts der Zerstörung machte der Zuckerpreis an den Weltmärkten nach Bekanntwerden des Feuers einen Sprung. In New York stieg er auf 20,16 Cent pro Pfund, das war der höchste Stand seit Oktober 2012. Brasilien ist der weltgrößte Zuckerexporteur, 60 Prozent der Exporte des Landes laufen über den Hafen von Santos. Von Januar bis August wurden dort 12,8 Millionen Tonnen Zucker umgeschlagen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben