ZUR PERSON : Ururenkelin, Unternehmerin, Mutter

Die mächtigste Frau bei Henkel ist gerade einmal 40 Jahre alt. Doch mit ihren männlichen Kollegen kann Simone Bagel-Trah auf Augenhöhe verhandeln. Das liegt nicht nur an ihrer Körpergröße von 1,80 Meter. Die Ururenkelin von Firmengründer Fritz Henkel hat auch fachlich einiges zu bieten. Ihr Biologie-Studium – Schwerpunkt Mikrobiologie – hat sie mit „Sehr gut“ abgeschlossen, seit neun Jahren führt sie die von ihr selbst gegründete Biotech-Firma Antiinfectives Intelligence GmbH.

Der will sie auch weiterhin treu bleiben, obwohl die Zeit knapp wird. Denn Bagel-Trah leitet neben dem Aufsichtsrat des Milliarden-Konzerns Henkel auch den Gesellschafterausschuss, in dem die weitverzweigte Henkel-Familie mit ihren gut 52 Prozent Aktienanteilen über den Kurs des Unternehmens entscheidet. Die eigene Familie muss da schon mal zurückstehen. Bagel-Trah ist

verheiratet mit dem Headhunter Christoph Trah, das Paar hat zwei kleine

Kinder. Haushälterin und Kinderfrau managen den Alltag. „Ich kann in dieser Position keine wichtige Sitzung absagen, wenn eines der Kinder krank ist“ sagt Bagel-Trah. Das ist der Preis der Karriere. hej

0 Kommentare

Neuester Kommentar