Wirtschaft : ZUR PERSON

Hanns-Eberhard Schleyer (65) ist der älteste Sohn von Hanns Martin Schleyer – der Arbeitgeberpräsident wurde 1977 von Terroristen der RAF ermordet. Hanns-Eberhard Schleyer ist in Stuttgart ausgewachsen und hat Jura in Heidelberg und München studiert. Er ist Mitglied der CDU

und war von 1981

bis 1988 Chef der Staatskanzlei von Rheinland-Pfalz. Seit 20 Jahren ist Schleyer Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und damit hauptamtlich für die Organisation verantwortlich. Zum Jahresende gibt er den Posten ab. Nachfolger wird Holger Schwannecke, der bereits Geschäftsführer des ZDH ist. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben